rescue.png

Rescue Primer

Schwere Tauchunfälle passiert zum Glück sehr selten. Aber wenn sie passieren, entscheidet die Schwere Tauchunfälle passieren zum Glück sehr selten. Aber wenn sie passieren, entscheidet die richtige Reaktion der anwesenden Taucher häufig über Leben und Tod des Verunfallten. Im Rescue Primer lernst du alles, was du wissen musst, damit du im Ernstfall optimal reagieren und hoffentlich ein Menschenleben retten kannst.

Unter Wasser reicht das von der Anwendung von Suchmustern zum schnellen Finden eines vermissten Tauchers bis zu einer Prozedur, mit der du einen bewusstlosen Taucher sicher an die Wasseroberfläche bekommst.

An der Oberfläche lernst du, wie du einen Taucher in Not wirkungsvoll unterstützen kannst, ohne dich selbst in Gefahr zu bringen. Dazu gehören das effiziente Abschleppen sowie das Ablegen der eigenen Ausrüstung und der Ausrüstung des Verunfallten. Zusätzlich lernst du Techniken, mit denen du den Verunfallten unter unterschiedlichen Bedingungen mit und ohne Hilfe aus dem Wasser bekommst.

Abgerundet wird dein Training durch eine effiziente erste Hilfeleistung an Land, um den Taucher bis zum Eintreffen professioneller Hilfe bestmöglich zu versorgen.

All das trainieren wir zunächst Schritt für Schritt, bevor du dein neues Wissen in simulierten Notfallszenarien praxisnah anwenden kannst. In einem Satz: Im Rescue Primer lernst du, Leben zu retten, wenn es wirklich drauf ankommt.